Borusseum – BVB-Museum am Signal Iduna Park

Du bist ein glühender Fan von Borussia Dortmund? Dann ist ein Besuch im Borusseum Pflicht für dich! Schließlich erfährst du im offiziellen BVB-Museum nicht nur alles über die Geschichte des Vereins, sondern bist gleichzeitig an einem historischen Ort. Denn das Museum befindet sich direkt am Signal Iduna Park.

An der Nordost-Ecke des Dortmunder Stadions kannst du dich umfassend über die großen Triumphe informieren, sie nachspüren. Egal ob DFB-Pokal, Deutsche Meisterschaft, Champions League oder Weltpokal: Es gibt kaum einen Fußball-Titel, den die Brussia noch nicht gewonnen hat. Aber es gab auch dunkle Zeiten wie Abstieg, Fast-Pleiten, kleine und große Skandale. Auch dazu findest du im Borusseum so einiges.

Borusseum

Strobelallee 50
44139 Dortmund

zur Webseite

Borusseum und Stadionführung

Wenn du schon einmal da bist, gehst du am besten auch richtig tempeln. So nennen viele Dortmunder den Besuch im 1974 eröffneten Westfalenstadion. Wenn gerade kein Spiel stattfindet, kannst du den Tempel bei einer Stadionführung besichtigen. Der Eintritt ins BVB-Museum ist dann inklusive. Im Anschluss kannst du Trikots, Schals oder Shirts in der BVB-Fanwelt neben dem Signal Iduna Park kaufen.

Fanwelt von Borussia Dortmund am Signal Iduna Park.
© DORTMUNDtourismus
Heimspiel im Signal Iduna Park. Viele BVB Fans pilgern zum Stadion.
© Hans Jürgen Landes
Vollbesetzte Südtribüne im Signal Iduna Park.
© Stefan Reinke
Menschenleerer Signal Iduna Park.
© DORTMUNDtourismus