Echte Liebe: Fußball gucken im Stadion Signal Iduna Park

Das Flutlicht geht an. Spieler laufen unter Jubel aufs Spielfeld – watt ´ne Atmosphäre! Gänsehautmomente und Nervenkitzel liegen hier ganz nah beieinander: Im Dortmunda sein Tempel*, dem ehemaligen Westfalenstadion – heute Signal-Iduna-Park. Der Heimat des schwatzgelben* BVB.

Das Stadion ist mit 81.359 Plätzen das größte Fußballstadion Deutschlands; seine Stehplatztribüne – die Gelbe Wand – ist sogar die größte in Europa. Auf ihr organisieren die Borussia-Fans beeindruckende Choreografien für ihr Team.

Signal Iduna Park

Strobelallee 50
44139 Dortmund

zur Webseite

Tickets für BVB-Spiele im Westfalenstadion Dortmund

Karten für Spiele sind heiß begehrt und daher rar. Mit Glück erhältst du sie online im Ticketshop oder unter der Telefonnummer  +49 1805 309000.

„Echte Liebe“ beim Spielerlebnis, der Stadionführung oder beim Museumsbesuch

Du kannst diese „echte Liebe“ erleben: im Publikum bei einem Heimspiel oder bei einer Stadionführung. Einige Touren werden übrigens mehrsprachig angeboten. Außerdem erfährst du alles rund um die Vereinsgeschichte im BVB Museum, dem Borusseum.

Tickets für die Führung und das Borusseum kannst du online auf der Website des BVB kaufen. Die Führung wird als lange und als kurze Version angeboten. Sie gibt Einblicke hinter sonst verschlossene Türen: etwa in die Umkleide und das Stadiongefängnis.

Anreise zum Fußballspiel im Signal Iduna Park Dortmund

Parken kannst du auf einem der 10.000 gebührenpflichtigen Parkplätze rund um das Fußballstadion. Alternativ fährt ein Shuttle ab Universität Dortmund. Die U-Bahn hält an der Haltestelle Stadion. Der Zug stoppt an der Station Signal Iduna Park.

Sitzreihe im Signal Iduna Park.

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Datenschutzerklärung.


* Dortmunda sein Tempel = Signal Iduna Park (Stadion von Borussia Dortmund) | schwatzgelben = schwarz gelb