Die Veranstaltung findet aufgrund der Coronavirus-Sicherheitsmaßnahmen zum vorgesehenen Termin (27. Juni 2020) nicht statt. Save the date in 2021.


Wann isset?

26. Juni 2021

Wo isset?

Diverse Spielorte im Stadtgebiet

zur Webseite

ExtraSchicht 2021 – Nacht der Industriekultur: Kulturfestival im Ruhrpott

Boom. Ein lauter Knall. Einen Moment lang passiert nichts. Abwarten. Dann auf einmal regnet es bunte Funken. Der Nachthimmel über Dortmund erstrahlt. Immer mehr Raketen fliegen gen Himmel und verzaubern das Publikum mit einem farbenfrohen Feuerwerk.

Es ist ExtraSchicht – Nacht der Industriekultur. Eigentlich ist schon lange Schicht im Schacht*, denn die Zechen haben geschlossen. Aber noch heute prägen sie den Ruhrpott, allein schon wegen ihrer Geschichte. Wohl ziemlich jeder Mensch im Ruhrgebiet kennt noch den ein oder anderen Malocher*, der damals unter Tage gefahren ist. Und natürlich stehen auch noch viele Industriegebäude. Zwar sind sie meist nicht mehr in Betrieb, doch als Erinnerungsorte, Theater, Museen und anderen Neunutzungen oft zu besuchen. Ein Tipp: Sie sind auch klasse Fotomotive!

Industriekultur von 18 bis 2 Uhr morgens

Einmal im Jahr lädt die Ruhr Tourismus GmbH zur Erkundung der Industriekultur ein. Dann öffnen rund 50 Orte in 24 Städten im gesamten Ruhrpott ihre Türen von 18 Uhr abends bis 2 Uhr morgens. Drumherum organisieren sie ein buntes Programm von Food Festivals über Konzerte bis zu Comedy – und Feuerwerke gibt es eben auch. 


* Schicht im Schacht = Absolutes Ende, keine Verlängerung möglich. Letzte Grubenfahrt. | Malocher = Arbeiter