Klettern durch Industriegeschichte

Dein nächster „Schritt“ will gut überlegt sein. Wo findet dein Fuß den besten Halt? Wo kannst du dich mit deiner Hand festhalten und weiter in die Höhe ziehen? Wichtige Fragen während du in eine der Kletterwände der Kletterhalle Bergwerk hängst.

Die Anlage wurde in der ehemaligen Gaskompressorenhalle der Kokerei Hansa gebaut. Direkt nebenan kannst du in der Kokerei Hansa also noch Industriegeschichte sehen und erfahren. In der Kletterhalle selbst hast du die außergewöhnliche Möglichkeit, entweder in der 1.000 m2 Boulderhalle oder aber auch an einer 20 Meter hohen Kletterwand zu klettern. Hier geht beides!

An der Kletterwand benötigst du aber einen Partner, der dich sichert, oder du buchst dir einen Trainer. Dann geht’s entweder im Stil Toprope oder Vorstiegsklettern los. Übrigens kannst du hier im Sommer auch an der Außenfassade klettern.

Kletterhalle Bergwerk

Emscherallee 33
44369 Dortmund

zur Webseite