PHOENIX See – das Naherholungsgebiet in Dortmund

Wenn du nach Dortmund kommst, musst du zum PHOENIX See! Noch vor 20 Jahren haben Arbeiter auf dem Gelände des Stausees in einem Stahlwerk geschuftet. Heute befindet sich hier ein beliebtes Naherholungsgebiet mit moderner Wohnbebauung.

Der Uferbereich wurde erst 2011 für die Öffentlichkeit freigegeben. Trotzdem ist der PHOENIX See eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten im Ruhrgebiet. Das Westufer wurde als Boulevard mit Restaurants und Cafés gestaltet. Am Ostufer liegt der Kaiserberg mit einem tollen Blick auf Dortmund – perfekt für Selfies!

Der PHOENIX See ist ideal für eine Radtour

Um den See führt ein Rundweg. Er ist drei Kilometer lang, es gibt separate Spuren fürs Spazierengehen und fürs Radfahren. Informationstafeln klären über die Industriegeschichte des Ortes auf. Das Schilf am Ufer und die Segelboote auf dem Wasser erinnern sicher auch dich eher an Urlaub als daran, dass hier früher eines der modernsten Stahlwerke Europas stand.

Über ehemalige Bahntrassen gelangst du zum Hochofen PHOENIX West. Der PHOENIX See ist also ein perfekter Startpunkt für deinen Ausflug in die Industriekultur des Ruhrgebiets.

PHOENIX See

44263 Dortmund

zur Webseite