Skywalk: Ausblick über Dortmund mit Industriekulisse im Rücken

Viele bunte Helme wackeln wie Enten-Babys hintereinander eine eingezäunte Treppe hinauf – 99 Stufen. Fast schon erinnern sie an vergangene Zeiten, als die Malocher* hier Schicht schoben. Wobei fraglich ist, ob deren Helme auch so schön bunt und nicht eher rußverschmiert waren.

Wo wandern die Menschen, auf deren Köpfe die Helme sitzen, denn nun hin? Sie folgen einem Tourguide auf den Dortmunder Skywalk – einer alten Gichtgasleitung auf dem ehemaligen Industriegelände PHOENIX West in Dortmund Hörde in 26 Meter Höhe.

Die Gasleitung beginnt in der Nähe der Warsteiner Music Hall, Dortmunds neuster Konzerthalle, und führt zum ehemaligen Hochofenwerk. Dessen Ruine erinnert an Dortmunds Industriegeschichte. Vom stählernen Steg auf der alten Pipeline hast du einen grandiosen Ausblick über Dortmund – du siehst das Stadion, den Florianturm im Westfalenpark und auch die Bergmann Brauerei gegenüber – übrigens ein super Tipp für die Stärkung danach.

Noch höher hinaus: Hochofenaufstieg in Dortmund

Abenteurer und schwindelfreie Personen können bei Touren auch das alte Hochofenwerk erklimmen. Feste Schuhe und wetterfeste Kleidung sind dazu ein Muss; und Fitness – denn bis die ca. 65 Meter erstiegen sind, wartet die ein oder andere Treppe.

Die Aussicht und Reise in die Vergangenheit machen die Anstrengung wett! Du kannst übrigens auch individuelle Führungen für Gruppen buchen. Selbst Heiratsanträge gab’s hier oben über Dortmund schon. Ruhrpottromantik pur!

Skywalk ist ein Rundgang zum Hochofen auf PHOENIX West.

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Datenschutzerklärung.


* Malocher = Arbeiter

Skywalk

Hochofenstraße/Konrad-Zuse-Straße
44263 Dortmund

Tour buchen