Bühne Dortmund – Erlebe Theater, Schauspiel oder Ballett im Ruhrgebiet!

Hömma, wenn du Theater willst, dann komm nach Dortmund! Hier findest du garantiert ein Stück, das dir gefällt. Sei es echte Ruhrpott-Comedy mit der Dortmunder Legende Bruno "Günna" Knust in seinem Theater Olpketal oder ein großer Klassiker im Schauspielhaus.

Das Schauspiel gehört zum Theater Dortmund, das mehrere Sparten wie Oper, Ballett oder das Jugendtheater vereint. Es wurde drei Jahre hintereinander zum besten Theater im Westen gewählt und ist auch weit über die Region hinaus bekannt. Die innovative Koppelung der darstellenden Kunst mit digitalem Leben spielt hier oft eine Hauptrolle. Aber das Theater Dortmund ist bei weitem nicht die einzige Bühne in der Stadt.

Bühne Dortmund in der ganzen Stadt

Depot Kulturort bei Nacht
© DORTMUNDtourismus Depot Kulturort bei Nacht

Im ganzen Stadtgebiet findest du kleine, inhabergeführte Theater. Im bereits erwähnten Theater Olpketal steht der Chef meist selbst auf der Bühne. Als Besucher kannst du dich dann auf Pott-Geschichten vom Allerfeinsten freuen. Und auch das Thema Fußball kommt nicht zu kurz, schließlich hat Günna die BVB-Hymne Borussia geschrieben, war Stadionsprecher und TV-Reporter für die Fernsehsendung „Ran“.

Im Dortmunder Unionviertel trägt das Fletch Bizzel seit über 35 Jahren dazu bei, dass die Gegend rund ums Dortmunder U als kreativer Bezirk gilt. Das Roto Theater in der Nordstadt ist besonders für seine Themenabende (zum Beispiel Loriot) bekannt. Ebenfalls in der Nordstadt liegt das Theater im Depot in einer ehemaligen Straßenbahnwerkstatt.

In Hörde sind das Cabaret Queue und das Hansa-Theater zu Hause. Ein besonderer Tipp für die warme Jahreszeit ist auch die Naturbühne Hohensyburg. In diesem Open-Air-Theater finden den ganzen Sommer über Vorstellungen statt.