Die besten Veranstaltungen im Februar 2020

Unglaublich! So schnell ist der erste Monat des neuen Jahres auch schon wieder vorbei und der Februar steht vor der Tür. Der bringt in diesem Jahr eine Menge Fußball, Karneval und natürlich auch beliebte Messen nach Dortmund. 

Graues Wetter kann dich nicht aufhalten

Westfalenhalle Dortmund in der Dämmerung
© Hans Jürgen Landes Westfalenhalle Dortmund

Speziell zum Thema Messen fährt der Februar richtig auf, denn während der kühlen Jahreszeit freut sich wohl jeder über warme und spannende Veranstaltungen in der Messe Dortmund. 

Der Monat startet schon mit dem ersten Event zum Thema: Jagd & Hund. Dort kommen nicht nur die Vierbeiner auf ihre Kosten, sondern auch Freunde von gutem Essen: Denn zeitgleich schmücken sich die Westfalenhallen mit dem Wildfood-Festival

Nicht nur die Jagd & Hund ist im Februar zu Gast, sondern auch: 

  • 8. bis 9. Februar: Dortmunder Antik- und Sammlermarkt in der Messe Dortmund
  • 12. bis 13. Februar: maintenance: Leitmesse für industrielle Instandhaltung in der Messe Dortmund 
  • 16. Februar: 91. Westfälische Münz- und Sammlermesser in der Messe Dortmund
  • 22. Februar: Heldenmarkt in der Messe Dortmund
  • 23. Februar: Jobmesse Dortmund in der Mercedes Benz Niederlassung

In den Westfalenhallen finden aber im Februar natürlich nicht nur Messen statt: Fans elektronischer Musik kommen beim Festival Exodus am 15. Februar auf ihre Kosten und schon eine gute Woche zuvor (09. Februar) verzaubern die Ehrlich Brothers die Zuschauer.

Dortmund wird bunt

EXODUS in der Westfalenhalle Dortmund
© EXODUS | I-Motion GmbH EXODUS in der Westfalenhalle

Helau! Auch in Dortmund gibt es jede Menge Jecken, die die fünfte Jahreszeit ausgelassen feiern. Zum Höhepunkt kommt es am 24. Februar - Rosenmontag! 

Da zieht der Rosenmontagszug vom Festplatz an der Eberstraße bis hin zum Friedensplatz über die Leopoldstraße, Heckenstraße, Münsterstraße (Fußgängerzone), Heiligegartenstraße, Bornstraße, Schwanenwall, Ostwall und Südwall und findet sein Ende auf dem Friedensplatz. Dortmund werden sich im Anschluss die Prinzenpaare und Musikgruppen verabschieden. 

Außerdem ist ab Weiberfastnacht rund um die Reinoldikirche und den Alten Markt die Karnevalskirmes aufgebaut.                   

Und wenn die bunte Zeit spätestens am Aschermittwoch ihr Ende findet, klingt auch der Ruhrpottkarneval auf Zeche Zollern langsam ab. Noch bis zum 25. Februar gibt es die Möglichkeit dem tristen Wetter und der schlechten Laune zu entfliehen und ein paar schöne Stunden voller Lachen beim Geierabend zu erleben. 

Endlich wieder Champions League

Südtribüne im Signal Iduna Park
© DORTMUNDtourismus Südtribüne im Signal Iduna Park

Schon am ersten Samstag des Monats steht das Bundesliga-Heimspiel gegen Union Berlin auf dem Terminplan. Außerdem sind im Februar noch Eintracht Frankfurt und der SC Freiburg zu Gast im schönsten Stadion der Welt

Doch der Monat fährt auch international ganz groß auf, denn nicht nur die Bundesliga bringt packende Partien, sondern auch die Champions League ist zurück mit einem Topspiel gegen unseren alten Trainer Thomas Tuchel und seiner Mannschaft Paris Saint Germain. Das Team um Superstar Neymar trifft am 18. Februar auf unseren BVB

Wie du siehst, bringt der Februar jede Menge aufregender Veranstaltungen. Also raus aus den Federn, auch wenn das bei diesem Wetter nicht einfach ist, und auf ins Vergnügen.